Selmer Bassverstärker

selmer_icon_100Grund der Reparatur und des Umbaus

Der Verstärker fing im Betrieb an zu modulieren und zu pfeifen, so das man Ihn nicht mehr benutzen konnte.

Defekt war eine Endstufen Röhre EL34 (made China) die sich durch aufblitzen und wildes modulieren bemerkbar gemacht hatte. Desweiteren war die Schirmgitterspannung für die EL34 zu hoch, deshalb hat sich die Endstufenröhre verabschiedet.

Features Umbau/Reparatur

  • Umbau des Netzteils, auf die korrekte Betriebsspannung
  • Änderung der Endstufenbestückung von 4x EL34 auf 2x EL34 und 2x 6L6
    (dadurch ist der Bassamp im Sound flexibler geworden)
  • Einbau der Wahlmöglichkeit den Amp nur mit EL34 oder 6L6 zu betreiben oder beide zusammen.
  • Trioden / Pentoden Umschaltung der Endröhren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.